Über mich

 

 

Mein Name ist Maike Möller,

54 Jahre

Mit meinem Mann lebe ich in Rückholz, in der Nähe von Nesselwang. 

Ich habe 2 erwachsene Kinder und einen wunderbaren Enkel, der uns viel Freude bereitet. Familie und Freundschaft haben in meinem Leben einen hohen Stellenwert.

In meiner freien Zeit bin ich, neben anderen Aktivitäten, sehr gerne mit unserem Hund in der Natur und den Bergen unterwegs.

Dort finde ich Ruhe, Kraft und Inspiration.

 


Meine Motivation

 

Angeregt durch viele Erzählungen von Menschen und eigenen Trauererfahrungen in der Familie, sehe ich es als eine Art Berufung, meiner Aufgabe als Trauerrednerin nachzugehen. Auf der Beerdigung meines Vaters vor vielen Jahren habe ich die Arbeit eines Trauerredners kennengelernt. Er gestaltete eine schöne Trauerfeier und ich konnte meinen Vater in den Worten seiner Trauerrede wiedererkennen. Das war eine wunderbare Erfahrung. 

Grundlage meiner Arbeit ist eine umfassende Ausbildung und ein Netzwerk von aktiven Trauerrednern- und Rednerinnen mit denen ich im ständigen Austausch stehe. Selbstverständlich bringe ich ein hohes Maß an Empathie und viel Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen mit. Mein Wunsch ist es, jede Trauerfeier zu einem unvergesslichen und einzigartigen Moment der Erinnerung zu machen. Aber ganz besonders wichtig ist es mir, Ihnen in dieser Abschiedsstunde beizustehen.

 

In diesen Orten und Landkreisen bin ich tätig:

Trauerrednerin Allgäu, Trauerrednerin Kempten, Trauerrednerin Landkreis Oberallgäu, Trauerrednerin Starnberg, Trauerrednerin Augsburg, Trauerrednerin Kaufbeuren, Trauerrednerin Pfronten, Trauerrednerin Marktoberdorf, Trauerrednerin Landkreis Ostallgäu, Trauerrednerin Füssen, Trauerrednerin Memmingen, Trauerrednerin Mindelheim und Bad Wörishofen, Trauerrednerin Nesselwang, Trauerrednerin Landsberg, Trauerrednerin Schongau